Segensschriftrolle

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segensschriftrolle
Quests:

Wird nicht als Questitem verwendet.

Herkunft:

Sonstiges: Die hier angegebenen Eigenschaften können zur Zeit noch falsch sein.
Handelbar Dropbar Lagerbar Stapelbar
NPC Handelsfenster Bündel
Haken grün.pngJa Haken grün.pngJa Haken grün.pngJa Haken grün.pngJa Haken grün.pngJa Kreuz rot.pngNein

  • Abkürzung: Segi
  • Ab Level 50 können alle Charakterklassen eine Segensschriftrolle farmen (Alternativdropp) oder mit einem Spieler in der Gruppe der bereits über Level 50 ist.
  • Sie wird verwendet indem man sie auf den zu verbessernden Gegenstand zieht. Dabei verschwindet sie.
  • Jede Segensschriftrolle wirkt nur für den jeweiligen Verbesserungsversuch, d. h. sie verbindet sich nicht dauerhaft mit dem Item.
  • Höchste Droppchance bei der Roten Geisterweide.
  • Der Schmied bezeichnet die Segenssschriftrolle auch als "gesegnete Schriftrolle", die neben anderen Items für die Herstellung der
    Hintergrund.png
    link={{{link}}}
     Kriegsgott-Schriftrolle, der
    Hintergrund.png
    link={{{link}}}
     Schriftrolle des Drachen und des
    Hintergrund.png
    link={{{link}}}
     Schmiede-Handbuchs benötigt wird.
  • Um aus einer 65er Waffe eine 80er Waffe herstellen zu lassen, benötigt man 2 Segensschriftrollen.

Hintergrund.png
Segensschriftrolle.png
Beschreibung:

Beseitigt das Risiko, einen Gegenstand zu zerstören, wenn seine Verbesserung fehlschlägt. In diesem Fall wird lediglich seine Qualität um 1 verringert.

Funktion:

Beseitigt das Risiko, einen Gegenstand zu zerstören, wenn seine Verbesserung fehlschlägt. Es wird nur seine Qualität verringert (sinkt um ein + z.B. vorher +6 bei Fehlschlag dann +5, vorher 0 bleibt 0). Die Segensschriftrolle wird als Alternativdropp ab Lvl 50 gedroppt.


▲ Zum Seitenanfang ▲

Community
Werkzeuge
In anderen Sprachen