Seltsame Monster

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Hauptseite < Questliste / Questkategorie < Seltsame Monster
Level 80 Seltsame Monster
Questgeber: Kurzbeschreibung:
Soon Ich habe gehört, dass in manchen Teilen des Landes seit einiger Zeit seltsame Monster gesichtet werden.

Ich hoffe es hängt nicht damit zusammen, dass ich das Schwarze Eis in der Grotte der Verbannung geopfert habe.

 
Andere Quests:
Feuer und Eis
 
Benötigte Items: Belohnung:
Keine Keine
 
Lösung:
Fluch hält je nach Aktivität zwischen einer Woche und mehreren Jahren an (genaue Zeitangabe nicht möglich!) und verschwindet sobald der Spieler für 10 Monsterspawns in Map2 oder dem Gildenland verantwortlich war.
 
Sonstiges:
  • Spieler, welche das schwarze Eis in der Grotte der Verbannung geopfert haben, werden verflucht und lösen beim Betreten von Map2 oder der Gildenzone eventuell einen Monsterspawn aus. Diese Quest wird so lange angezeigt, wie ein Spieler verflucht ist. Ob man für einen Monsterspawn verantwortlich ist, kann man bei Soon erfragen, welcher einem dann den Namen des gespawnten Monsters verrät. Der Fluch ist beendet, sobald der Spieler für 10 Monsterspawns verantwortlich ist. Wie schnell das geht, hängt stark von dem Spielverhalten des Spielers ab. Eine genaue Zeitangabe ist dabei nicht möglich.

Folgende Spawns sind möglich:

  1. Auf Map2: Große Wüstenschildkröte, 2-4 Riesige Plagenträger (Beide spawnen nahe des Dorfs)
  2. Map2 und Gildenzone: Eishexe, Elitärer Neunschwanz, Große Wüstenschildkröte, 26-30 Metins der Gier, 2-4 Riesige Plagenträger (Auf Map2 alle nahe des Rands der Karte)


< Hauptseite < Questliste / Questkategorie < Seltsame Monster
Community
Werkzeuge
In anderen Sprachen